Samariterbund Therapiebegleithunde beim “Wiener Töchtertag 2024”

Rasch anmelden – da nur mehr wenige Plätze frei! Der Wiener Töchtertag ist eine Initiative der Frauenstadträtin Kathrin Gaál in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und der Bildungsdirektion für Wien. Er findet heuer am 25. April der Wiener Töchtertag statt. Dabei können Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren in Wiener Betriebe hinein schnuppern und dabei ihre beruflichen Möglichkeiten aus Bereichen wie Technik/Digitalisierung, Handwerk und Naturwissenschaften erkunden. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch beim Samariterbund kann man einen Blick hinter die Kulissen Wiens größter Rettungsorganisation werfen. 

Mädchen lernen im Rahmen des Wiener Töchtertages beim Samariterbund Wien den Samariterbund Wien von A – Z kennen. Auch unsere Besuchs- und  Therapiebegleithunde-Teams des Samariterbundes Favoriten sind wieder mit dabei werden einmal mehr für gute Stimmung sorgen. Am Wiener Töchtertag können Mädchen direkt ein Unternehmen im Rahmen von Workshops kennenlernen und so ihr Spektrum bei der Berufswahl erweitern. Damit ist der Schnuppertag eine ideale Ergänzung zur schulischen Berufsorientierung. 

Sei dabei!

„Ziel ist es, alte Rollenbilder aufzubrechen und Mädchen den Einstieg in neue Berufsfelder schmackhaft zu machen. Gerade das Rettungswesen ist nach wie vor sehr männerdominiert, wir wollen Interesse erwecken und hoffen, vielleicht neue Sanitäter:innen für die Zukunft gewinnen können. Nach dem Motto “Mach was Gscheit´s” gibt es Informationen über das Freiwillige Sozialjahr und über Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit.

Infos:

 

Links:

 

Unser Motto lautet “Helfen wir gemeinsam” und das machen wir täglich mit Überzeugung! 

 

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten ❤️

 
Bild: Samariterbund