Gesunde Ideen für Favoriten

Im 10. Wiener Gemeindebezirk leben über 212.000 Menschen. Favoriten ist fast eine eigene Stadt in der Stadt. Der bevölkerungsreichste Bezirk Wiens ist zwischen Hauptbahnhof und Reumannplatz dicht besiedelt, es entstehen neue Stadtteile und Grätzel. Es gibt aber auch zahlreiche Grün- und Parkanlagen, etwa die Hälfte des Bezirks ist Grünfläche. Die Wiener Gesundheitsförderung – WiG arbeitet eng mit den lokalen Institutionen zusammen und legt den Schwerpunkt auf die Durchführung von gesundheitsfördernden Aktivitäten direkt in den Grätzeln. Das Programm Gesunde Bezirke – Gesundes Favoriten wird bereits seit 2010 umgesetzt.

Gesundheit erleben – einfach mitmachen! Zentrales Anliegen ist es, einen Beitrag zur Chancengleichheit für ein gesundes bzw. gesünderes Leben zu leisten. Die Aktivitäten, Angebote und Projekte fördern gesunde Lebensweisen, gesunde Lebenswelten und die seelische Gesundheit aller in Wien lebenden Menschen.  Um die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen zu erhöhen und den steigenden Kosten in der Gesundheitsversorgung entgegenzuwirken, sollen die 10 Gesundheitsziele dazu beitragen, die Zahl der gesunden Lebensjahre zu erhöhen. 

Gesundheitsförderung passiert dort, wo Menschen leben

Unter Gesundheitsförderung und die Prävention versteht man alle Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit und zur Vermeidung von Krankheit. Das Programm „Gesundes Favoriten“ wird in Kooperation mit Bezirksvorsteher Marcus Franz  und mit Partnereinrichtungen auch bei uns in Favoriten erfolgreich umgesetzt. Die Angebote und Projekte konzentrieren sich auf die Schwerpunkte Ernährung, Bewegung, seelische Gesundheit und das Thema “Gesunde Lebenswelt” mit einem jeweiligen Jahresschwerpunkt für Männer und Frauen. Dies kommt sowohl den Einzelnen als auch der Gesellschaft insgesamt zugute.

!!!Gesunde Ideen für Favoriten gesucht!!!

“Das große, gemeinsame Ziel ist: mehr Gesundheit, Lebensqualität und Wohlbefinden für alle. Wer in Österreich lebt, soll die gleichen Chancen auf Gesundheit haben – unabhängig von Alter, Bildung, Einkommen, Herkunft, Wohnumgebung oder Geschlecht. Die Wiener Gesundheitsförderung setzt mit ihren Aktivitäten an den  bereits im Bezirk vorhandenen Ressourcen an und arbeitet eng mit den lokalen Institutionen wie dem FEM Süd Frauengesundheitszentrum, dem MEN Männergesundheitszentrum, wie auch mit dem Samariterbund Favoriten und vielen anderen eng zusammen”, erklärt Karl Svoboda, geschäftsführender Obmann vom Samariterbund Favoriten.

Samariterbund Favoriten von Beginn weg mit dabei!

“Unter anderem sind wir vom Samariterbund Favoriten bei Vorträgen, Schulungen, Aktionen und Veranstaltungen dabei und bieten zahlreiche Dienstleistungen an, die das Leben, die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern”, ergänzt Karl Svoboda. “Und mit Beratung und Information und der kostenlosen Vorsorgeuntersuchung können Krankheiten schon früh erkannt und rechtzeitig behandelt werden. Für bestimmte Zielgruppen und Altersgruppen gibt es zusätzlich zur Vorsorgeuntersuchung spezielle kostenlose Untersuchungen wie z.B. Mammografie für die Brustkrebsfrüherkennung oder Darmspiegelung zur Früherkennung von Dickdarmkrebs. Daher ist es sehr wichtig die Gesundheitsziele Östereichs nicht aus dem Auge zu lassen”, ergänzt Dr. med. univ. Andreas Bendtsen, Gruppenarzt & Medizinischer Leiter des Samariterbund Bildungszentrums Favoriten.

Die zehn Gesundheitsziele Österreich

  • Ziel 1: Gemeinsam gesundheitsförderliche Lebens- und Arbeitsbedingungen schaffen
  • Ziel 2: Gesundheitliche Chancengerechtigkeit für alle Menschen in Österreich
    sicherstellen
  • Ziel 3: Gesundheitskompetenz der Bevölkerung stärken
  • Ziel 4: Luft, Wasser, Boden und alle Lebensräume für künftige Generationen sichern
  • Ziel 5: Durch sozialen Zusammenhalt die Gesundheit stärken
  • Ziel 6: Gesundes Aufwachsen für Kinder und Jugendliche bestmöglich gestalten
  • Ziel 7: Gesunde Ernährung für alle zugänglich machen gesundes aufwachsen
  • Ziel 8: Gesunde und sichere Bewegung im Alltag fördern
  • Ziel 9: psychosoziale Gesundheit fördern
  • Ziel 10: Qualitativ hochstehende und leistbare Gesundheitsversorgung für alle sicherstellen

 

Links:

 

Machen auch Sie mit!

Bild: WIG