Rettungsdienst & Krankentransport

Notarzt, Rettungs- & Krankentransport, Ärztefunkdienst

In ihrer Freizeit melden sich viele, vom Samariterbund Favoriten gut ausgebildete Notfall- und RettungssanitäterInnen und und Lenker, die über gute Ortskenntnisse verfügen, ehrenamtlich für den Dienst. Auch bei Großambulanzen können und müssen Rettungs- und Krankentransportfahrzeuge durch unsere Mitarbeiter jederzeit besetzt werden. Wir stehen allerdings auch für Filmaufnahmen zur Verfügung.

Rettung: Notruf 144

Im Notfall zählt jede Sekunde - rund um die Uhr im Einsatz für Sie!

Rettungswagen

Für Medizinische Notfälle in Wien koordiniert die MA 70 – Wiener Berufsrettung Notarzt- und Rettungseinsätze, und dazu eine große Bitte an Sie:

Der Samariterbund Wien ist ein wichtiger Partner in diesem Wiener Rettungssystem und eng vernetzt. Unser Rettungswagen (RTW) fährt für den Samariterbund Landesverband Wien und wird über die Einsatzzentrale Wien Rettungdienstleitstellen in Wien koordiniert.

Service:

Krankentransporte: Rufnummer 89 144

Mit hoher Qualität rund um die Uhr für Sie im Einsatz

Krankentransporte – Rund um die Uhr

Unsere Einsatzzentrale ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche besetzt. Über 500 Einsatzfahrzeuge stehen in Wien bereit, damit so schnell wie möglich die richtige Hilfe kommt. Fahrzeuge und Material sind auf dem neuesten medizinisch-technischen Stand, das Personal ist bestens auf den Ernstfall vorbereitet.

Der ASBÖ kann so jede Art von Krankentransport, vom gehfähigen Patienten bis hin zum Intensivtransport, innerhalb kürzester Zeit durchführen – Wiener Rettungs- und Krankentransportgesetz – WRKG

Service

Ärztefunkdienst: Rufnummer 141

Allgemeinmediziner in der Nacht, am Wochenende und Feiertags

Blaulicht

Im Dienst:

  • Nacht: von 19.00 bis 07.00 Uhr
  • Wochenende: Freitag 19.00 – Montag 07.00 Uhr
  • Feiertage: ganztägig
  • Offene Ordination: (Samstag, Sonntag, Feiertag von 08.00 – 20.00 Uhr):
  • Wo. 1150 Wien, Pillergasse 20 (Samariterbund)

Seit 1. Oktober 2010 ist der Ärztefunkdienst beim Samariterbund beheimatet

Der Samariterbund Wien stellt dem Ärztefunkdienst der Ärztekammer Wien laufend Notfall- und RettungssanitäterInnen sowie Fahrzeuge zur Verfügung.

Gemeinsam mit Ärzten und Ärztinnen für Allgemeinmedizin wird zu Zeiten, in denen andere Mediziner nicht erreichbar sind, ärztliche Betreuung sichergestellt. Vor Ort assistieren unsere bestens geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den medizinischen Spezialisten.

Beitrag

Service:

Einsatzfahrzeuge des Samariterbund Favoriten

Unsere SamariterInnen für Sie unterwegs .....

Impressionen

.

"Vier für Wien" & "Sanitätsteam Wien" bestens vernetzt!

Gemeinsam für eine rasche Hilfe in Wien

4 für Wien

Absolute Datensicherheit im Wiener Rettungs- und Krankentransportwesen ist Realität

Die anerkannten Organisationen in Wien, der Samariterbund, das Rotes Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe und die Malteser, die unter dem Namen “Vier für Wien” zusammenarbeiten, haben ein krisensicheres Leitsystem. Notwendige Daten für den Einsatzaustausch werden an allen Standorten synchron gehalten.

Jedes Unternehmen fungiert als Backup-System für alle anderen Organisationen und kann im Fehlerfall als Notfallsystem den Betrieb übernehmen. Dadurch ist höchste Daten- und Ausfallsicherheit gewährleistet. Sollte es zu einem Komplettausfall eines Standortes kommen, so ist der weitere Betrieb ohne Datenverlust möglich.

Das Sanitätsteam Wien – der Arbeiter-Samariter-Bund Wien, die Johanniter, die Malteser und das Wiener Rote Kreuz, sowie die Berufsrettung Wien – MA70 und der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) – sorgen für die medizinische Versorgung bei Großveranstaltungen.

ARBÖ Fahrsicherheitszentrum

Sicherheitstraining für unsere Rettungsfahrer – Kooperation zwischen Samariterbund Wien, der AUVA und dem ARBÖ setzt neue Standards

Rund vier Millionen Kilometer legen die Rettungsfahrer des Samariterbundes Wien im Jahr auf Wiens Straßen zurück. Um das Unfallpotenzial so weit wie möglich zu minimieren und das Sicherheitsbewusstsein der Fahrer im Straßenverkehr zu erhöhen, erhalten Rettungsfahrer des Arbeiter Samariter Bundes Wien im Zuge der Lenkerausbildung ein Fahrsicherheitstraining mit verkehrspsychologischer Betreuung im ARBÖ Fahrsicherheitszentrum, Bernhardinerallee 1, 1220 Wien.

arboe
arboe2