Dienstausweise für unsere Samariterbund Hundeteams

Unseren geprüften Samariterbund Hundeteams wurden nach der positiven Besuchshunde-Prüfung ihre Ausweise feierlich übergeben. Dieser wird von den Rettungshundeführern mitgeführt und bei Kontrollen vorgelegt. In den Dienstausweisen steht, dass es sich bei dem kontrollierten Hund um einen „Rettungshund“ handelt. Auch der Diensthund hat einen Ausweis an seiner Halskette, allerdings in Form eines runden Blechabzeichens mit dem Samariterbundlogo und einer Dienstnummer.

Der Ausweis dient neben der Legitimation als Einsatzkraft auch als Versicherungsnachweis. Die Ausweise sind im Scheckkartenformat auf Hartplastik gedruckt. Auf den Dienstausweisen befinden sich Vor- und Zuname, die Organisation sowie ein Lichtbild des Hundeführers. Der Ausweis verbleibt im Eigentum des Samariterbundes und wenn der Hund nicht mehr einsatzfähig ist bzw. nicht mehr rezertifiziert wird, unaufgefordert der jeweiligen Dienststelle zurückzugeben. Auch der Diebstahl und Verlust ist sofort zu melden. Über die ausgegebenen Dienstausweise wird ein Verzeichnis geführt.

Leinenpflicht

Unsere Hunde sind zusätzlich ,mit einer Kenndecke und einem Halstuch als Diensthund gekennzeichnet. Rettungshunde die nicht im Einsatz sind, unterliegen genauso dem Leinenzwang wie alle anderen Hunde. Nur wenn sie aktiv im Einsatz sind, müssen sie natürlich nicht an die Leine. Das gleiche gilt für Diensthunde von Polizei, Zoll usw. sowie für Hunde, die eine Herde bewachen: nur während ihres aktiven Einsatzes sind sie vom Leinenzwang befreit. Dies ist also nicht davon abhängig, dass die Tiere sich “im Einsatz” befinden, also eine bestimmte Funktion ausüben. Das gilt nicht, wenn ein Hund aufgrund seines Alters oder ähnlichem nicht mehr als Rettungshund eingesetzt.

PS: Mit dem Dienstausseis gibt es auch da und dort Sonderkonditionen.

Spendenkonto
Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für … “Therapiebegleithunde”

Links:

 

Unterstützen Sie unsere Hundestaffel!

 

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Bild: Samariterbund