Helfen Statt Hilflos” – eine Initiative des Samariterbundes

Covid-19 ist noch nicht ausgestanden, mit Freitag, 24.07.2020 kommt es erneut zur Ausweitung der Mund-Nasen-Schutzpflicht.
Für viele ist die derzeitige Situation sehr verunsichernd. Erste Hilfe in Notfall-Situationen zu leisten, kann dennoch ausschlaggebend sein.

Der Samariterbund erklärt wies geht:

“Helfen statt Hilflos” – eine Initiative des Samariterbund.


#StaySafe und achtet aufeinander

#WirÜbernehmenVerantwortung

Essen auf Rädern vom Samariterbund Wien: So funktioniert’s

Der Samariterbund erklärt: Richtige Händedesinfektion

Schützen wir uns gemeinsam vor einer zweiten Corona-Welle. Achten wir nach wie vor auf die gewissenhafte Einhaltung der Hygienemaßnahmen. In diesem Kurzvideo zeigt euch die Samariterbund Akademie wie’s geht: die vorschriftsgemäße, gründliche Handdesinfektion

Hilfe von Mensch zu Mensch

Bitte vergessen wir nicht auf die vielen Menschen, die gerade jetzt – dringender denn je – unsere Hilfe benötigen. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende. Der Samariterbund Wien ruft Unternehmen dazu auf, Lebensmittel zu spenden, statt wegzuwerfen.

Die Sozialmärkte des Samariterbundes sind mehr denn je auf Warenspenden angewiesen. Um eine kontaktlose Abholung und Übergabe der Warenspenden (vor allem Lebensmittel und Hygieneartikel und vieles mehr) gewährleisten zu können, kontaktieren Sie bitte Telefon: +43 1 89145-650 bzw. senden sie ein E-Mail: sozialmarkt@samariterwien.at

Samariterbund Wien – Helfen wir gemeinsam.

> Jetzt für ein Projekt Spenden
>> direkt an den Samariterbund Favoriten spenden

Links:


Bleiben Sie gesund!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten