Ehrenamtliche Jugendleiter*in gesucht

Wir brauchen deine Hilfe für unsere Jugend! Viele Kinder konnten seit Beginn der Corona-Pandemie nur unregelmäßig bis gar nicht unsere Angebote nutzen. Damit die Pandemie nicht lange nachwirkt und sich Ungleichheiten nicht verfestigen, wollen wir unterstützende Angebote ausbauen. Um unsere Samariterjugend in Favoriten wieder besser fördern zu können brauchen wir nun eine/n verantwortliche/n Jugengruppenleiter*in für die Samariterjugend in Wien Favoriten

Kinder und Jugendliche sollen nach der Corona-Pandemie schnell wieder Versäumtes aufholen und nachholen können. Das gilt nicht nur für das Erste Hilfe wissen, sondern auch für ihr soziales Leben: Sie sollen wieder Zeit haben für ihre Freunde und gemeinsame Aktivitäten und die Unterstützung bekommen, die sie und ihre Familien jetzt brauchen. Wir fangen praktisch bei Null an, obwohl wir uns viel vorgenommen haben, sind ein großer Teil unserer Jugendlichen bereits über 18 Jahre und einige als bereits ehrenamtlich als Rettungssanitäter*innen tätig und andere wiederum haben sich in den letzten beiden Jahren verlaufen. Ideen und Angebote gibt es genug, wir brauchen einen Motor der das ganze wieder in Gang bringt.

Was kommt auf dich zu?

Jugendgruppenleiter sind für die Organisation und Administration der Samariterjugend verantwortlich. Sie erarbeiten, realisieren und evaluieren gemeinsam mit den Jugendlichen Übungen sowie Aktivitäten die Toleranz, Selbstbewusstsein und soziales Engagement von jungen Menschen zu fördern und behalten den Überblick. Jugendgruppenleiter sollen mitreißen, begeistern und dabei noch strategisch und vernetzt denken.

Gemeinsame Aktionen wie Gruppenstunden, Fahrten und Ausflüge bringen Spiel, Spaß und viel Abwechslung. Sie fungieren auch als Ansprechpersonen; sie pflegen Kontakte zu den Eltern und zum Vorstand. Das kann jede Menge Arbeit sein – die nicht bezahlt wird, dafür aber viel Spaß machen kann. Du hast dabei auch die Möglichkeit, neue interessante Berufsfelder kennenzulernen und deine Tätigkeit bietet auch die Möglichkeit, Praxiserfahrungen für eine spätere Ausbildung zu sammeln.

Ehrenamtliche Mitarbeiter sind die Stütze und Basis des Vereinslebens

Allerdings führen gesellschaftliche, berufliche oder auch familiäre Veränderungen immer mehr dazu, dass es schwieriger wird, neue ehrenamtliche Mitarbeiter zu gewinnen oder altbewährte Kräfte weiter an den Verein zu binden. 

Wenn du dich ehrenamtlich betätigen willst und Spaß am Umgang mit anderen Menschen und vor allem Kindern hast melde dich bei uns.

Kontakt – ASB Favoriten (samariter-favoriten.at)

Helfen auch Sie mit!

 

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Bild: Samariterbund