Samariterbund beim Wiener Mistfest

Besuchs- und Therapiebegleithunde beim Mistfest 2021

Bereits zum 29. Mal fand das Wiener Mistfest 2021 am Gelände der Garage Hernals der MA 48 für die gesamte Familie mit Musik, Informationsständen und Vorführungen statt. Es gab jede Menge Unterhaltung und Information über Umweltschutz und das Serviceangebot der Abteilung Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark (MA 48) sowie zahlreicher anderer Wiener Institutionen und Einsatzorganisationen. Und das alles bei freiem Eintritt und unter strikter Einhaltung der gesetzlichen COVID-19-Regelungen.

Zu Gast in der Garage Hernals waren natürlich auch wieder Organisationen vom K-Kreis-Wien wie der Arbeiter-Samariter-Bund, die Feuerwehr, Polizei und andere Magistratsabteilungen aus dem Umweltbereich wie Wien-Kanal und die Wiener Wasserwerke. Nicht fehlen durfte dabei der Samariterbund-Infostand, bei dem es Beratung und viel Informationsmaterial gibt.

Stadtrat Jürgen Czernohorszky, Bezirksvorsteherin Drin Ilse Pfeffer und Josef Thon, Leiter der MA 48 besuchten uns beim Stand des Samariterbundes und ließen es sich nicht nehmen die Hundeteams zu begrüßen.

Vorführung der Samariter auf 4 Pfoten

Großen Andrang gab es am Samstag, 25.9.2021 um 13:00 Uhr vor der Bühne in der Veranstaltungshalle wo sechs Teams der Besuchs- und Therapiebegleithundestaffel vom Samariterbund Wien Favoriten ihr Können zeigten und Kindern den richtigen Umgang und das Verhalten mit Hunden zeigten. Natürlich durften die Hunde danach auch gestreichelt werden. Die ehrenamtlich tätigen Hundeführer der Staffel besuchen mit den Hunden Kindergärten, Schulen und Senioreneinrichtungen.

Helfen auch Sie mit!

… und bleiben sie bitte gesund!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Foto: Samariterbund