Samariterjugend Favoriten voll aktiv!

“Helfen können ist cool” mit der Jugend in Favoriten

Wien, 13.02.2020

Mädchen und Burschen sitzen im Kreis und arbeiten gemeinsam mit ihren GruppenleiterInnen an verschiedenen Themen. Dieses Jahr geht es besonders um die Themen „Umwelt- & Klimaschutz, Digitalisierung und globales Lernen, Hygiene und natürlich die Erste Hilfe.

Beim letzen Gruppenabend haben wir Begriffe gelernt, die man wissen muss, wenn man Erste Hilfe leisten kann, antworten die Kinder. Dazu gehören: stabile Seitenlage, Notfall-Check, Rautekgriff, Mund-zu-Mund-Beatmung oder auch Herzdruckmassage. Doch warum haben sich die die Jugendlichen für die Samariterjugend entschieden und nicht fürs Fußball-, Handball- oder Tennistraining?

Kinder haben ganz einfach Spaß an den gemeinsamen Aktivitäten

Während die einen nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung suchten, war bei anderen einfach großes Interesse vorhanden anderen Menschen zu helfen. Auch kamen einige dazu, weil ein bekannter Freund bzw. eine Freundin oder ein Erwachsener beim Samariterbund haupt- oder ehrenamtlich tätig ist.

Sie haben dabei ihre soziale Ader entdeckt haben, wollten mehr über Erste Hilfe lernen denken darüber nach, später einen medizinischen Beruf zu wählen. Gemeinsam sind wir auf jeden Fall eine coole Truppe. Bei unseren Heimabenden werden den Kindern und Jugendlichen in jeweils eineinhalb Stunden verschiedene Inhalte beigebracht.

Es geht um Erste Hilfe, soziale Projekte, Gesundheit, Ausflüge u.v.m.

Ein Team aus derzeit 4 Personen kümmert sich um die Kinder und Jugendlichen bei der ASJ Favoriten. Dabei hat jeder unterschiedliche Zuständigkeitsbereiche wie etwa: Gruppenstunden abhalten, Social Media betreuen, sich um Projektthemen kümmern oder auch Veranstaltungen zu planen und zu organisieren.

Als Samariterjugend Favoriten versuchen wir mit unserem vielseitigen Programm Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung von Eigeninitiative, Hilfsbereitschaft und Verantwortung für einen selbst und seine Mitmenschen zu unterstützen.

Alle BetreuerInnen machen das ehrenamtlich und „neben“ ihrem Beruf. Sie sind allerdings auch als SanitäterIn aktiv.

Für alle, die nun interessiert sind: Eine Schnupperstunde zu machen, ist jederzeit möglich. Interessiert? Am Besten du schreibst uns gleich ein Mail, rufst an 0676 83146 8000 oder du kommst am Montag direkt vorbei!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Bild: Samariterbund Favoriten
Quelle: Samariterbund Favoriten