Winterpaket: Wir lassen niemanden allein!

In Wien ist kein Platz für soziale Kälte! Das Winterpaket der Stadt Wien bietet auch heuer allen von Obdach- und Wohnungslosigkeit betroffenen Menschen eine warme Übernachtungs- und Aufenthaltsmöglichkeit in der kältesten Jahreszeit. Das Winterpaket wird vom Fonds Soziales Wien koordiniert und gemeinsam mit den Einrichtungen Obdach Wien, Rotes Kreuz, Caritas der Erzdiözese Wien, Samariterbund, Volkshilfe, Johannitern und der St. Elisabeth-Stiftung umgesetzt. Der Samariterbund bittet um Spenden für obdachlose Menschen!

„Die Nächte können jetzt lebensgefährlich sein“ – Wer nicht in sein warmes Zuhause gehen kann, ist der Kälte ausgesetzt. Eine Situation, die nicht sein muss! Von November bis Ende April bietet das 12 Winterpaket in Wien allen von Obdach- und Wohnungslosigkeit betroffenen Menschen auch dieses Jahr wieder warme Übernachtungsmöglichkeiten und auch die Möglichkeit zum Tagesaufenthalt in Wärmestuben und in den Notquartieren“, erklärt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten.

Die Straße ist (k)eine Männerwelt

Eigentlich hatte Anna ihr Leben voll im Griff. Sie mochte ihren Job im Einzelhandel, hatte eine kleine gemütliche Wohnung und einen engen Freundeskreis. Dann lernte die 39-jährige einen Mann kennen, verliebte sich und zog zu ihm. Zu Beginn war die Beziehung harmonisch und sie merkte nicht, dass er sie nach und nach von ihrem Freundeskreis abschirmte. Er wollte ihr Leben bestimmen, war eifersüchtig und drohte ihr. Und dann wurde er gewalttätig. Irgendwann hielt sie es nicht mehr aus und kam zu uns ins Chancenhaus. Schicksale und Geschichten wie diese, erleben wir viele in unseren Einrichtungen der Samariterbund Wohnungslosenhilfe 

Auch Sie können helfen!

Jede Wienerin und jeder Wiener kann obdachlosen Menschen im Winter Hilfe schicken. Wenn ihr den Schlafplatz eines obdachlosen Menschen bemerkt und rasch und unkompliziert helfen möchten, könnt ihr die Nummer des Kältetelefons der Caritas Wien (01 480 45 53) wählen. Außerdem gibt es seit heuer die neue KälteApp der Stadt Wien mit der ihr ebenso einfach helfen könnt”, ergänzt Erdle.
 

Wir bitten um Ihre Spende

  • Onlinespende bzw.
  • ERSTE BANK
  • Arbeiter Samariterbund Wien Wohnen und Soziale Dienstleistungen gGmbH
  • IBAN AT43 2011 1890 8900 2400
  • BIC GIBAATWWXXX
 

Links

 

 

Helfen auch Sie mit!

 

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Foto: Samariterbund