Samariterjugend: Im Herbst soll es wieder losgehen

Die Samariterjugend Favoriten möchte nach den Sommerferien wieder starten – sofern die Corona-Regeln es erlauben. Seit über einem Jahre fanden die Jugendtreffen wegen der Corona-Pandemie nur online statt. Zwei Nachwuchs-Jahrgänge sind dem Samariterbund durch Corona verloren gegangen, ein Neueinstieg online war fast nicht möglich, es fehlt einfach das Gruppengefühl. 

Normalerweise treffen sich die Jugendlichen jeden Montag von 18.00 Uhr – 19.30 Uhr bei uns im Gruppenlokal in 1100 Wien, Horrplatz 1 (Generali Arena). Das Team der Arbeiter Samariter Jugend (ASJ) Favoriten plant und präsentiert jährlich die Aktivitäten für das kommende Jugendjahr wo sie versuchen, ein möglichst abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammenzustellen, denn “Helfen können ist cool” in Favoriten.

Soziale Kontakte mit Jugendlichen sind uns wichtig!

In den letzten eineinhalb Jahren waren nur Online-Treffen möglich. „Das war für unsere Kinder teilweise sehr traurig und es gab auch einige sehr persönliche Telefonate mit uns“, so unsere Jugendbetreuer. Unsere Jugendlichen nutzten während dieser schwierigen Zeit neben dem Homeschooling soziale Medien wie WhatsApp, Instagram, Snapchat, Facebook, Google und CO um miteinander zu kommunizieren aber auch um sich theoretisch weiterzubilden und sich zu aktuellen Themen zu informieren. Doch nun wird es wieder Zeit sich persönlich zu treffen und nicht nur das Erste Hilfe Wissen in der Praxis wieder aufzufrischen, sondern auch das soziale Engagement und Kontakte mit anderen Jugendlichen fehlten sehr!

Durchstarten hoffentlich bald wieder möglich!

„Es fehlten vor allem die Kontakte zu anderen Jugendlichen bei den Öffentlichkeitsveranstaltungen im Bezirk Favoriten, im Besonderen jedoch der allseits beliebte Samariterjugend Kids Corner mit Kinderschminken, und die Erste Hilfe Vorführungen. Aber auch bei Großveranstaltungen in Wien wie z.B. Donauinselfest, Tag des Samariterbundes oder Wiener Sicherheitsfest waren Highlights wo unsere Kinder mit großem Engagement dabei waren, die jedoch aufgrund von Corona nicht stattgefunden haben. Besonders traurig war, dass im Dezember rund um das erste Adventwochenende der Samariterbund Nikolauszug  und Ausflüge mit den Kindern von BIWAK nicht stattgefunden haben“, erklärt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten.

Sie können unsere Jugendgruppe in Favoriten auch finanziell unterstützen:

Wir benötigen für die  Jugend Samariterbund T-Shirts und Jacken, Bauchtaschen mit Verbandsmaterial sowie Jugendrucksäcke. Ihre Spende kommt an denn „Unsere Jugendgruppe ist eines der Kinder-Angebote in Wien-Favoriten im sozialen Bereich“, betont Peter Erdle.

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende Samariterjugend

 

Bis dahin: Sam & Rita – Ferientipps für Kids

Mach auch DU mit!

 

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

 
Bild: Samariterbund