17 Mai ist Welthypertonietag

Gesunde Blutdruckwerte tragen dazu bei, bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu bleiben. Wer gesund bleiben möchte, braucht gute Blutdruckwerte.

Bluthochdruck ist eine ernst zu nehmende, aber in vielen Fällen vermeidbare Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems.

Viele Menschen wissen nicht, dass dauerhaft erhöhte Blutdruckwerte regelrecht gefährlich sind: Allein die Hälfte aller Schlaganfälle und Herzinfarkte gehen auf das Konto von Bluthochdruck.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat erhöhten Blutdruck inzwischen als größte globale Gesundheitsgefahr eingestuft.

Rasche Hilfe im Fall der Fälle

Bei unseren Samariterbund Rettungs- und Krankentransporten geht es sehr oft darum, einem Menschen das Leben zu retten oder ihn möglichst schnell ins Krankenhaus zu bringen, um ihn vor langfristigen Folgeschäden zu schützen.

Druck runter – gut drauf!

Bluthochdruck (Hypertonie) ist eine der Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, jeder 3. erwachsene Österreicher ist betroffen.  Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck schädigt die Gefäße und begünstigt die Entstehung lebensbedrohlicher Folgeerkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt.

Wie sie das erkennen und sich richtig dabei verhalten lernen sie in einem Erste Hilfe Kurs beim Samariterbund Wien.

Ab Werten von über 140/90 mmHg spricht man von Bluthochdruck

Alle Menschen, die zu hohe Blutdruckwerte haben, sollten täglich ihren Blutdruck messen. Die Selbstmessung ergibt aber nur verlässliche Werte, wenn sie korrekt durchgeführt wird. Man könnte meinen, dass das heutzutage mit modernen, vollautomatischen Blutdruckmessgeräten kein Problem darstellt.

Der Samariterbund bietet bei seinen zahlreichen Öffentlichkeitsveranstaltungen kostenlose Blutdruckmessungen an, so auch in Favoriten.

Wer Bluthochdruck hat, bekommt vom Arzt oft Medikamente verschrieben

Doch Patienten können selbst viel dazu beitragen, um die Werte wieder zu senken.

Allgemeine Maßnahmen wie regelmäßige Bewegung, die richtige Ernährung und der Abbau von Übergewicht können erhöhte Blutdruckwerte verringern.

Die Blutdruckmessung ist daher eine leicht und schnell durchführbare, kostengünstige und ungefährliche Untersuchung. Sie gibt Auskunft über den Druck in Blutgefäßen und liefert so wertvolle Informationen über die Funktion des menschlichen Herz-Kreislauf-Systems.

Warum Blutdruck messen so wichtig ist

Bleiben Sie bitte gesund!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten