Samariter - Wunschfahrt

Noch einmal etwas Besonderes erleben, wenn ...

Samariterbund – Sozialinfo!

Einmal noch die Berge sehen! Einmal noch ein Konzert besuchen! Einmal noch den Sonnenuntergang vom Lieblingsplatz aus sehen! Wir machen Wünsche wahr!

Wenn Menschen schwer erkrankt sind und laufende Pflege oder medizinische Betreuung benötigen, ist es oft nicht mehr möglich einen Wunschort zu besuchen, an einer Veranstaltung teilzunehmen oder einen besonderen Anlass mitzuerleben.

Der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Bundesverband lässt mit seinem Projekt Samariter-Wunschfahrt noch einmal schöne Momente wahr werden.

Die Wunschfahrt wird mit einem eigens für das Projekt adaptierten Rettungswagen durchgeführt. Die Spezialausstattung ermöglicht eine individuelle Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse des Fahrgastes. Das vom Künstler Josef Bramer gestaltete Erscheinungsbild des Fahrzeuges unterstreicht den besonderen Charakter der Wunschfahrt. Finanziert werden die Wunschfahrten durch Spendenmittel.

Die Samariter-Wunschfahrt

  • ist für eine schwer erkrankte Person jeden Alters und eine Begleitperson möglich.
  • wird für Fahrgast und Begleitung kostenlos durchgeführt.
  • führt an einen selbstgewählten Wunschort innerhalb von Österreich.

Begleitet wird die Fahrt von mindestens zwei ehrenamtlichen RettungssanitäterInnen, welche für das Projekt eigens geschult wurden.

Mehr Informationen zum Projekt, zu den bisherigen Wunschfahrten und zum Projektantrag können auf der Homepage www.wunschfahrt.at eingesehen werden.

Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit, bei Fragen zur Samariter-Wunschfahrt oder zur Anforderung von Foldern und Plakaten oder Spenden steht die Abteilung Zukunft 2025 jederzeit gerne zur Verfügung:

Ansprechperson: Mag.a Therese Kirchner
Tel.: 01 89 145 – 386
E-Mail: wunschfahrt@samariterbund.net

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

  • Quelle: Samariterbund
  • Bild: Samariterbund