Einladung zum Filmabend für ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Wir bitten euch um Abstimmung unter und um Anmeldung bis 21.01.2019

Samariterbund – Freiwilligeneinladung

Gemeinsamer Filmabend unter ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen, gemeinsames Kennenlernen, Smalltalk und Snacks gibt es beim Samariterbund Wien

Freiwilligenmanagement bedeutet, freiwilliges Engagement innerhalb einer Organisation zu planen, zu organisieren, zu koordinieren und auszuwerten. In den vergangenen Jahren haben soziale Organisationen wie der Samariterbund hierzu viele neue Erkenntnisse gewonnen.

Nach dem letzten gemeinsamen Filmschschauen mit anschließenden Smalltalk und besseres untereinander Kennenlernen laden wir euch gerne erneut zu einem gemeinsamen Kinoabend bei uns in der Zentrale ein:

Wann: Freitag, den 25.01.2019, ab 19:00 Uhr
Ort: Samariterbund Landesverband Wien
Adresse: 1110 Wien, Pillergasse 24

Gewählt wurde von euch:

  • Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott – Trailer

Wer noch kommen will, bitte rasch anmelden bei info@samariterwien.at

Zur Auswahl standen folgende Filme:

  • Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott – Trailer
  • Türkisch für Anfänger – Trailer
  • Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung – Trailer

Wir bitten euch um Abstimmung unter und um Anmeldung

Warum das Ganze?

Ehrenamtliche Mitarbeit bedarf im Samariterbund Wien verstärkter Aufmerksamkeit und Unterstützung. Funktionäre, Führungskräfte und EhrenamtskoordinatorInnen des Samarireebundes sind gefordert, die Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen verlässlich zu organisieren und die Wertschätzung des Engagements vielfältig zu gestalten.

Wenn Menschen sich freiwillig und unentgeltlich engagieren, so muss das anerkannt werden. Ein guter Start ins Ehrenamt gehört genauso dazu, wie ein guter Abschied, wenn das Engagement beendet wird. Eine Bescheinigung der Mitarbeit sowie ein Kompetenznachweis für Ehrenamtliche sollten selbstverständlich sein. Regelmäßige Gespräche und Rückmeldungen und Möglichkeiten zur Mitsprache sind weitere wichtige Elemente der Anerkennung und Wertschätzung.

Anregungen für eine gute Zusammenarbeit von beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden sind dabei besonders wichtig.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Bild: Pixabay
Quelle: Samariterbund Wien