Wendig und schnell: Samariterbund-Motorradstaffel

Einsatz als First Responder und Sanitätsdienst auf zwei Rädern!

Samariterbund – Projektinfo!

Der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs führt das erfolgreiche Projekt Motorradstaffel fort. Um rascher bei Notfällen zu sein, setzt der Samariterbund auch auf Zweiräder im Rettungs- und Ambulanzdienst beim Samariterbund in Kärnten, Burgenland und Wien.

Motorräder ausgeliefert – Sanitäter auf Spezialschulung!

Alle Bikes sind mit Defibrillator, Verbands- und Schienungsmaterial, Notarztequipment und selbstverständlich mit Blaulicht und Sirene ausgestattet. Wir haben somit sehr zuverlässige Motorräder universell, sowohl auf Straßen als auch im schwierigen Gelände voll einsetzbar sind. Natürlich ist auch die richtige Bekleidung ein wesentlicher Faktor!

Präsentation neuer Einsatzfahrzeuge

Am 2.4.2019 gab es eine große Präsentation des neuen HIO Fahrzeuges, Segway und der Motorräder vor dem Samariterbund Landesvorstand Wien. Auch der Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig war ganz angetan von den neuen Fahrzeugen und dem Engagement der Samariter in wien.

Motorrad Fahrtechnik-Kurse bei der Wiener Polizei

Sicheres Handling des Einsatz-Motorrades bei hoher Geschwindigkeit mit Blaulicht, die richtige Einschätzung der aktuellen Gefahrensituation, der Funkverkehr – dieses Multitasking kann selbst den erfahrensten Motorradfahrer in erhöhte Stresssituation versetzen. Ein fixes Team engagierter Zweirad-Polizisten bringt allen SamariterInnen die zukünftig auf diesen Motorrädern im Einsatz sein werden das sichere und richtige Fahren bei. Bei aller Ernsthaftigkeit des Themas Fahrtechnik und -sicherheit sucht man eines vergeblich: tierischen Ernst.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Quelle: Samariterbund
Bild: Samariterbund

Impressionen