Hilfe! Unsere Kinder sind zu dick!!!

Die große Mehrheit der Jugendlichen bewegt sich zu wenig!!!

Samariterbund – Gesundheitsinfo!

Fast zwei Drittel der österreichischen Schulkinder werden im Jahre 2025 adipös oder stark übergewichtig sein und die große Mehrheit der Jugendlichen weltweit bewegt sich zu wenig!

Das sagt nicht irgendjemand, das sind Daten der Weltgesundheitsorganisation WHO. Viele Kids tragen durch ihr Essverhalten – teilweise von den Eltern geduldet oder indirekt gefördert- selbst dazu bei. Mehr als 60 Prozent der Schulkinder sind nicht mehr in der Lage einen Purzelbaum zu schlagen oder auf einem Bein zu stehen.

Von Beginn weg auf das richtige Essverhalten achten!

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Diabetes, Fehlsichtigkeit und eingeschränktes Hörvermögen werden häufiger, berichten Ärzte aus Kinderambulanzen. Volksschüler mit 70 oder 80 Kilogramm Leibesgewicht sind keine Ausnahme mehr.

Vorausschauende Gesundheitspolitik muss bei den Kindern und in der Schule anfangen. Und auch die Eltern in die Pflicht nehmen – zum Beispiel durch verschärfte Auflagen beim Mutter Kind Pass … weiterlesen

Weltweit ist die Gesundheit von 200 Millionen Mädchen und Buben unter fünf Jahren – das ist jedes dritte Kind in dem Alter – durch schlechte und unzureichende Ernährung gefährdet. Die Zahl der Betroffenen im “Bericht zur Situation der Kinder in der Welt” sei alarmierend, warnte das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF anlässlich des Welternährungstages. Der Report hat alle Formen kindlicher Fehlernährung im 21. Jahrhundert dokumentiert und drei Bürden analysiert … weiterlesen

Jugendliche bewegen sich zu wenig

Nur jeder fünfte Jugendliche bewegt sich den Empfehlungen der WHO entsprechend, hat eine Studie ergeben. Erhebliche Unterschiede gibt es zwischen den Geschlechtern. Dies geht aus einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor, die im Fachmagazin The Lancet veröffentlicht wurde. Demnach würde nur jeder fünfte Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren auf rund eine Stunde moderater oder kräftiger Bewegung am Tag kommen.

Die WHO empfiehlt, dass sich Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 17 Jahren zumindest 60 Minuten am Tag bewegen sollten – kleine Kinder sogar drei Stunden am Tag. Alles darüber hinaus sei für die Gesundheit zusätzlich förderlich. Erwachsene (18 bis 64 Jahre) sollten sich mindestens 150 Minuten pro Woche einfach bewegen oder alternativ mindestens 75 Minuten Sport treiben … weiterlesen

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Quellen: WHO und UNICEF