Favoriten bekommt einen neuen Bildungscampus

Der Bau für insgesamt rund 1.100 Kinder soll bis 2023 fertig gestellt sein

Samariterbund – Bezirksinfo!

Ohne Bildung können Menschen ihre Potenziale nicht entfalten. Der Mangel an grundlegenden Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen macht es unmöglich, ein selbstbestimmtes Leben zu führen oder sich aktiv an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen.

Die persönlichen Freiheiten eines Menschen werden dadurch entscheidend eingeschränkt. Bildung ist daher nicht nur Voraussetzung für das Erlernen eines Berufs, sondern ein grundlegendes Menschenrecht.

Die Stadt investiert in Favoriten über 60 Mio Euro

Im Frühjahr 2019 wurde das Ergebnis des Architekturwettbewerbs für die Bildungseinrichtung in der Landgutgasse präsentiert. Der neue Campus wird einen 12-gruppigen Kindergarten, 29 Klassen für eine ganztägige Volksschule und Neue Mittelschule sowie vier berufsvorbereitenden Klassen umfassen. Auch eine Musikschule soll in den Campus integriert werden.

Mit dem Bildungscampus Landgutgasse entsteht für die neu errichteten Wohnungen vor Ort eine perfekte Bildungs-Infrastruktur. Dadurch ersparen sich junge Familien Zeit und Wege, und das bedeutet zusätzlich zur geplanten Nahversorgung und der hochrangigen öffentlichen Anbindung ein deutliches Mehr an Lebensqualität.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Bild und Quelle: Bezirksvorstehung-Favoriten