Erste Hilfe und Führerscheingesetz-Durchführungsverordnung

Lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort – E-learning Programm

Samariterbund – Änderungsinfo!

Die 15. Novelle zur FSG-DV tritt mit 1. Oktober 2018 in Kraft und wird u.a. genutzt, um den Ablauf der Vermittlung lebensrettender Sofortmaßnahmen detaillierter zu regeln und moderne Unterrichtsmethoden zu ermöglichen.

Die Schulung wird nach wie vor zumindest sechs Stunden betragen, in einen Theorie- und Praxis-Bereich gegliedert sein und wie bisher grundsätzlich von Ärzten und Ärztinnen vorgenommen werden oder stehen diese nicht zur Verfügung, von Personen, die den in § 6 Abs.2 angeführten Organisationen angehören und besonders ausgebildet sind (Erste Hilfe-Trainer und Trainerinnen).

Die 15. Novelle wird es aber erlauben, im Theorie-Teil anstelle der bisher vorgesehenen persönlichen Anleitung durch Fachpersonal im Ausmaß von höchstens zwei Stunden ein computerunterstütztes E-learning-Programm einzusetzen, das alle wesentlichen Inhalte der theoretischen Unterweisung enthält.

Der ASBÖ Bundesverband entwickelt derzeit mit der Bundesschulung/ASBÖ-Akademie und in enger Abstimmung mit dem Bundesschulungsbeirat eine geeignete E-Learning-Plattform, die ab Oktober 2018 den Landesverbänden samt Untergliederungen zur entgeltlichen Nutzung zur Verfügung gestellt werden soll.

Damit wollen wir größere Flexibilität schaffen und dem ASBÖ bundesweit noch bessere Chancen im Segment der Schulung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen ermöglichen.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite NEWS

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu Tipps & Infos