Der Samariterbund Gruppe Favoriten sagt Danke für 2017

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier unter Freunden

Wien, 17.12.2017

Das Jahresende möchten wir nutzen, um uns ganz herzlich bei allen zu bedanken die uns auch 2017 wieder tatkräftig unterstützt haben zu bedanken, sie machen viele unserer Projekte überhaupt erst möglich.

Der Vorstand hat am 16. Dezember 2017 traditionell seine aktiven Mitglieder, Freunde und Gönner des Samariterbundes Gruppe Wien-Favoriten zur Weihnachts- und Jahresabschlussfeier – diesmal im Austria Trend Hotel Messe/Prater – eingeladen. Sehr gefreut haben wir uns, dass unser jüngstes Staffelmitglied Mona kurz vorbeigeschaut hat.

Bilder siehe ganz unten …

Die diesjährige Weihnachtsfeier begann leider traurig mit einer Gedenkminute für unseren unerwartet und tragisch verstorbenen Samariter-Freund und Weggefährten Bernhard Lehner sowie für unseren verstorbenen Freund und Vorstandskollegen Franz Kopp.

Der Bezirk Favoriten zum Engagement der SamariterInnen

Nationalratsabgeordnete Petra Bayer, Gemeinderat Peter Florianschütz und Bezirksvorsteher Marcus Franz – selbst auch Samariter waren die Vertreter des Bezirks.

Was die SamariterInnen im Bezirk Favoriten leisten ist wirklich äußerst beeindruckend. Begonnen als kleine Organisation mit einem kleinen Zimmer in der SPÖ Bezirksorganisation Favoriten hat sich die Gruppe Favoriten zu einer starken Rettungs- und Sozialorganisation mit einer herzeigbaren Dienststelle mit mehreren Einsatzfahrzeugen und vor allem über 100 engagierten aktiven SamariterInnen entwickelt.

Besonders die Erfolge der Therapiebegleithundestaffel Favoriten und der engagierte Einsatz in Kindertagesheime und Schulen, Behinderten-, Pflege- und Altenheime, Krankenhäuser und Sozialstationen und die Öffentlichkeitsarbeit bei Veranstaltungen sind sehr beeindruckend.

Erfolgreiches Projekt: Samariter machen Schule! Wichtig und richtig ist das ehrgeizige Ziel der Samariter in Favoriten bereits 6- bis 10-Jährigen die Angst zu nehmen und sie altersgerecht für Notfälle FIT zu machen.

Dafür möchten wir dem Motor der Gruppe Obmann Peter Erdle und seinem Team danken und vor allem gratulieren.* Hervorzuheben ist dabei, dass der Samariterbund in Favoriten diese Leistungen rein ehrenamtlich d.h. ohne einen hauptamtlichen Mitarbeiter oder einen Zivildienstleistenden erbracht werden, und das ist wirklich beindruckend.

Samariterbund Landesverband Wien

Samariterbund Wien Präsident Siegfried Sellitsch, Vizepräsident Wolfgang Zottl und Bundesrettungskommandant Wolfgang Zimmermann lobten die erfolgreiche und hervorragende Zusammenarbeit mit dem Landesverband und mit den anderen Wiener Bezirksgruppen.

Im November 2017 wurde ein neuer Samariterbund Landesvorstand in Wien und Mitte 2018 wird der Samariterbund Bundesvorstand neu gewählt. Sellitsch sprach vor allem die Herausforderungen an, die auf unsere Stadt und auf den Samariterbund in Wien 2018 zukommen werden und hielt gleichzeitig fest, dass der Samariterbund Gruppe Favoriten ein wesentlicher Eckpfeiler für den Samariterbund in Wien ist.

Hervor gehoben wurden z.B. die aktuelle Entwicklung im Rettungsdienst und die Maßnahmen der Stadt Wien, der Sozialmarkt in der Gellertgasse, das Haus Sama wo sowohl Übergangswohnplätze als auch Sozial betreute Wohnplätze angeboten werden und die gute Zusammenarbeit mit dem Fond Soziales Wien (FSW) und dem Bezirk Favoriten.

Der engagierte Einsatz für Senioren zeigt, dass die professionelle Aufbereitung der Themen Sicherheit, Selbstschutz und Erste Hilfe aber auch Themen wie Gesundheit, Umwelt, Soziales und aktiver Tierschutz zu einem unerwartet großen Interesse bei Menschen der Zielgruppe 50 Plus führt.

Neben den vielfältigen Leistungen die der Samariterbund für die Wiener Bevölkerung erbringt ist vor allem die demografische Entwicklung der Bevölkerung eine der größten Herausforderungen für den Samariterbund und alle anderen Sozialorganisationen. In einem aktuellen 4 Jahresrückblick können Sie persönlich überzeugen welche Innovationen und Tätigkeiten den Samariterbund Wien maßgeblich geprägt haben.

In diesem Sinne möchte auch wir uns bei allen WegbegleiterInnen, PartnerInnen und SponsorInnen bedanken, die den Samariterbund in Wien bei den vielfältigen Herausforderungen unterstützt haben und dies weiter tun.

Samariterbund Gruppe Favoriten

Obmann Peter Erdle und seine zwei Stelvertreter Sabine Zimmermann und Manfred Wandl bedankten sich bei den SamariterInnen: Ein Obmann und sein Vorstand ist nur so gut wie auch seine Wegbegleiter. Es ist schön, ein Teil dieser bewegenden Organisation zu sein, und wir können voller Stolz auf ereignisreiche und erfolgreiche Jahre der Gruppe Favoriten zurückblicken.

Ob nun im Sanitätsdienst, im Rettungs- und Krankentransport, Zivil- & Katastrophenschutz, in der Ausbildung, in der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Wasserrettung, in der Hundestaffel, im Katastrophenhilfsdienst, in der Samariterjugend, bei Schulprojekten oder den Sozialen Diensten – unsere Favoritner SamariterInnen leisten das ganze Jahr hindurch hervorragende und qualitativ hochwertige Arbeit.

Alles, was wir erreicht haben, war nur dank vieler Unterstützer möglich. Daher möchten wir uns sehr herzlich bei allen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, SponsorInnen und FörderInnen für ihre wichtige Arbeit und Unterstützung bedanken.

Abschließend möchte ich heute ankündigen, dass es ab April 2018 ein große Veränderung bezüglich Gruppenlokal in Wien-Favoriten geben wird, ergänzte Peter Erdle! Näher Infos folgen!

Nach den Ansprachen gab es dann von Obmann Peter Erdle die erlösenden Worte „Das Buffet ist eröffnet“.

Ein besonders schöner weihnachtlicher Teil

Für Ton+Technik sowie für die musikalische Untermalung und weihnachtliche Stimmung sorgte auch dieses Jahr wieder Familie Brauner.

Nach dem Buffet wurden Gedichte aufgesagt und besondere Weihnachtsgeschichten erzählt, es wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, es gab Geschenke für Mitarbeiterinnen die besondere Leistungen vollbracht haben und zwei ganz besondere Geschenke – zwei Fotobücher – für Lore Erdle und Jochen Gold.

In einem Gedicht gab es einen besonderen Appell zu einem wichtigen Thema und einen Tipp von unserer Hundestaffel: Samariterbund Plüsch-Rettungshunde – Ein sinnvolles Geschenk! Auch wurde wieder ein besonderer Geburtstag gefeiert.

Die Samariterjugend Favoriten überreichte jedem Gast ein Sackerl mit selbstgebackenen Keksen – es gab natürlich auch ein Kekssackerl für unsere Hunde und die Teams der Therapiebegleithundestaffel Favoriten übergaben auch dieses Jahr einen speziellen selbstgestalteten Hundekalender 2018, der natürlich wieder großen Anklang fand. Danke an dieser Stelle an Lore Erdle für die tollen selbstgefertigten Einsatztücher mit Namen für unsere Samariterbund Therapiebegleithundeteams.

Der Vorstand der Gruppe Favoriten gratuliert recht herzlich und sagt …

Danke auch an all jene, die nicht zur Feier kommen konnten und uns eine wertvolle Stütze in unserer ehrenamtlichen Tätigkeit sind.

Bilder: Copyright by Dokuteam Samariterbund Favoriten und Alois Pommer – Have a look at my photo gallery

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News

Impressionen