Weihnachtsfeier mit Christkind und Weihnachtsmann im Sozialmarkt

Samariterbund: Familien aus Wien Favoriten erlebten ein Weihnachtswunder

Wien, 27.12.2017

Armut und Einsamkeit sind gerade zur Weihnachtszeit besonders schmerzhaft spürbar. Daher hatte der Samariterbund auch heuer wieder die Kundinnen und Kunden seiner drei wiener Sozialmärkte zu einem Weihnachtsfrühstück mit Weihnachtsmann und Christkind eingeladen.

Im Sozialmarkt in Wien Favoriten konnten die Kunden bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Vormittag verbringen. Es wurden dabei die Pakete aus der Aktion Spielen Sie Christkind an Kinder verteilt werden, die von großer Armut betroffen sind.

Heuer hatte das Christkind besonders viel Unterstützung von den WienerInnen erhalten

Dank der Großzügigkeit vieler UnterstützerInnen, die bei der Post-Aktion “Spielen Sie Christkind” mitgemacht haben, kann auch heuer wieder in allen drei Sozialmärkten des Samariterbundes Wien im kleinen Rahmen Weihnachten gefeiert und Geschenke an bedürftige Kinder übergeben werden.

Bereits im Vorfeld wurde fleißig vorbereitet!

Mit den Sponsoren wurde gesprochen, damit auch wirklich genug an guten Weihnachtskeksen und sonstigen Leckereien da ist, was es sonst das ganze Jahr nicht im Sozialmarkt gibt, da hier nur lebensnotwendige Güter erhältlich sind.

Auch unsere Stammkunden des Sozialmarktes halfen beim Einpacken der Geschenke und beim Dekorieren des Sozialmarktes, erklärt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten.

Auch unsere SamariterInnen halfen fleißig mit und schenken den Gästen vor allem sehr Wichtiges: „Zeit zum Zuhören“. Wie jedes Jahr war auch wieder Stadtrat Michael Ludwig zugegen und half beim Verteilen der Geschenke.

In unseren drei Wiener Märkten des Samariterbundes konnten sich insgesamt rund 1.000 Kinder über Geschenke von Weihnachtsmann und Christkind freuen:

  • 22. Dezember, im Samariterbund Sozialmarkt Frömmlgasse 31, 1210 Wien
  • 27. Dezember, im Samariterbund Sozialmarkt Pillergasse 20, 1150 Wien
  • 27. Dezember, im Samariterbund Sozialmarkt Gellertgasse 42 – 48, 1100 Wien

“Leider gehört es auch in Österreich zum Alltag, dass Kinder unter Armut leiden. Mehr als 100.000 Kinder sind hierzulande von akuter Armut betroffen. Es gibt viele Kinder, für die ein Geschenk zu Weihnachten keine Selbstverständlichkeit ist. Hier möchten wir mit unserer Weihnachtsaktion helfen und den Kindern zeigen, dass jemand da ist, der an sie denkt”, sagt Mag. Oliver Löhlein, Geschäftsführer des Samariterbundes Wien.

Danke

Der Samariterbund bedankt sich sehr herzlich bei allen Menschen, die bei der Aktion Spielen Sie Christkind mitgemacht und dadurch den großen Erfolg ermöglicht haben. “Großen Dank auch an die Post AG, die den kostenlosen Versand der Pakete übernommen hat”, so ASBÖ-Vizepräsident Ing. Alexander Prischl und Obmann vom Samariterbund Favoriten Peter Erdle.

Weitere Infos gibt es hier

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News