Seniorenveranstaltung in der Bezirksvorstehung Favoriten

Samariterbund Favoriten war natürlich auch mit dabei!

Wien, 05.10.2017

Die Bezirksvorstehung Favoriten veranstaltete am Donnerstag, 5. Oktober 2017 in der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr bei freiem Eintritt gemeinsam Polizei, Samariterbund, mit den Wiener Linien und anderen Sozialorgansationen einen informativen Nachmittag zum Thema “Sicherheit und Prävention”.

Monat der SeniorInnen 2017 – Aktionen in Wien
1. Oktober = Internationaler Tag der älteren Generationen

Nach der offizellen Eröffnung des “neuen” Bezirksvorstehers Marcus Franz wurden die Teilnehmer vorgestellt, Filme über das sichere Verhalten im öffentlichen Verkehr gezeigt und sogar ein Zugnotstopp vorgeführt. Die Kriminalpolizei führte Beratungen über Maßnahmen gegen Eigentumsdelikte (Taschendiebstahl, Wohnungseinbruch und Betrug, wie z.B. Neffentrick) durch.

Die Landesverkehrsabteilung informierte über Verkehrssicherheit und es wurden die neu geschaffenen Grätzelpolizisten von Favoriten vorgestellt.

Der Samariterbund Favoriten war natürlich auch wieder mit dabei!

“Unsere bisherige Tätigkeit mit Senioren hat uns gezeigt, dass die professionelle Aufbereitung der Themen Sicherheit, Selbstschutz und Erste Hilfe zu einem unerwartet großen Interesse bei Menschen der Zielgruppe 50 Plus und Pädagogen führt, erklärt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten. … weiterlesen.

Therapiebegleithündin Hanny (selbst bereits Hunde-Seniorin) war auch dabei und erfreute die zahlreichen BesucherInnen. Gleichzeitig konnten viele Fragen über unsere Leistungsbereiche beantwortet werden und unsere zahlreiche Informationsfolder wurden dankbar angenommen.

“Wir geben Information über Einrichtungen der Stadt Wien, im Bezirk und des Samariterbundes die das Leben für Senioren erleichtern”, erklärt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten. … weitere Infos

Weitere Infos zur Verantatlung gibt es hier

Machen auch Sie mit! – Der Monat der SeniorInnen 2017 in Wien

Zudem stehen Ihnen MitarbeiterInnen des SeniorInnenbüros der Stadt für alle Fragen, die für die ältere Wiener Bevölkerung wichtig sein können, zur Verfügung.

Zudem wurde für das leibliche Wohl mit einer kleine Jause gesorgt. Auch bei der beliebten Tombola gab es weider tolle Preise.

Genießen Sie „Ihren Monat“ der SeniorInnen, machen Sie neue Erfahrungen und lassen Sie es sich gut gehen!

Bilder: © by ASBÖ Dokuteam Favoriten und Alois Pommer – Have a look at my photo gallery

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News

Impressionen