Gemeinsam die Zukunft des Samariterbundes „mit“-gestalten!

Abteilung Zukunft 2025 als Motor des Samariterbundes in Österreich

Wien, 22.04.2017

Zwei Mal jährlich treffen sich die Bundesländer-Teams des Samariterbundes in Österreich zu einem zweitägigen Workshop um über die Zukunft des Samariterbundes zu diskutieren und Themen zu erarbeiten die uns als Rettungs- und Sozialorganisation für 2025 fit machen.

Wir übernehmen Verantwortung …

Vom 21. Bis 22. April 2017 trafen sich die Kollegen mit der Abteilung Zukunft – diesmal beim Bundesverband in Wien in der Hollergasse.

Folgende Themen wurden gemeinsam erarbeitet:

Neuigkeiten aus den jeweiligen Dienststellen und Aktuelles aus dem Bundesverband, Öffentlichkeitsarbeit: Info über laufende Projekte sowie Tipps und Hinweise zum Fotografieren, Online-Journalismus, Social Media, inkl. Gruppenarbeit.

Danach erfolgte eine gemeinsame Besichtigung des vom Samariterbund betreuten Wohnheimes Haus Max Winter .

Berichte und Diskussionen

Der aktuelle Stand zu den sehr aktuellen Themen “Rettungsdienst im Wandel” (inkl. Erarbeitung eines Chancenpapieres Rettungs- und Krankentransport) sowie die “Integration von Flüchtlingen – neue Angebote für Asylberechtigte und Subsidiär Schutzberechtigte” wurde seitens der Abteilung Zukunft berichtet und diskutiert.

Besonders die Schwerpunktthemen Freiwilligenmanagement, die Organisation der Freiwilligenarbeit in den Bundesländern und Gruppen (z.B. Willkommensmappe, Checklisten etc.), eine umfangreiche SAMthink-Diskussion zum Freiwilligenmanagement und vor allem die Planung Toolkit Freiwilligenmanagement waren wieder Schwerpunkte dieser Tagung.

Mach auch Du mit!

Wir wollen gemeinsam mit dir neue Ideen entwickeln, neue Betätigungsfelder und innovative Projekte umsetzen und so das Profil der Organisation noch weiter schärfen.

Das “SAMMARROW” – Bundesländer-Team soll daher Zukunfts-Projekte im Rahmen der Vision 2025 in den einzelnen Bundesländern vorantreiben. Das Team besteht aus haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und soll eine Ergänzung zu bestehenden Gremien auf Leitungsebene darstellen, um den Samariterbund gemeinsam weiterzuentwickeln.

Die daraus resultierenden Ergebnisse sind wegweisend für unsere Zukunft.

Aufruf zur Diskussion und Mitgestaltung!!!

Jetzt geht es also es wie immer wieder einen Diskussionsprozess in ganz Österreich zu starten und zu begleiten, um möglichst viele Ideen von unseren aktiven Mitgliedern zu bekommen und vor allem neue und innovative Projekte zu starten.

Wir suchen kreative Köpfe – also alle auf zu eurem Laptop mit und klickt euch mit euren SAMthink-Zugangsdaten rein in die Samariterbund Onlineplattform DISCUTO

Was ist Discuto?

Um teilzunehmen, müssen Sie ein Konto erstellen. Das dauert nur eine Minute und ermöglicht sichere Diskussionen. Wir geben Ihre Daten niemals weiter. Sie müssen dann nur mehr auf einen Registrierungslink in die Adresszeile Ihres Browsers klicken. Discuto ist eine dokumentbasierte online Plattform, um Entscheidungen zu treffen, Konsens zu finden oder Feedback zu einzuholen.

Alle Infos und Hilfestellungen dazu gibt es bei unserer Abteilung Zukunft und bei deinem SAMMARROW Bundesländer Team*unter Samariterbund Zukunft 2025 Mail: *zukunft2025@samariterbund.net

Wir freuen uns bereits jetzt auf Deine Beiträge und laden dich zum Diskussionsprozess recht herzlich ein!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News

Impressionen