Samariterbund Schulprojekt "Leben retten – kinderleicht" geht in die nächste Runde

Die Partnerschulen des Samariterbundes Favoriten erwarten auch 2019 wieder ein Erlebnisseminar

Wien, 16.01.2019

Kinder erfahren Basisregeln in der Ersten Hilfe, lernen spielerisch die Notrufnummern und unsere Samariterbund Besuchs- & Therapiebegleithunde hautnah kennen.

Heute waren wir vom SamariteRbund Favoriten im 18. Bezirk, in der Volksschule-DeLaSalle/Marianum in der Klasse 3a stark im Einsatz.

Samariter & Hund – eine bewegende Erfahrung

Zuerst durften die Kinder einiges über Hunde erfahren und auch aktiv mit den Vierbeinern arbeiten. Die Kids durften den Hund an der Leine führen, Reifen halten um die Hunde durchlaufen zu lassen und dann gab es noch einen Slalomparcours. Da mussten die Hunde abwechselnd durch einen Reifen und zwischen den Beinen der Kinder durchlaufen. Zum Schluss gab es natürlich wieder eine große Streichelrunde.

Schon wenige, richtige Handgriffe können Großes bewirken

In der zweiten Stunde kam Sylvia Raffetseder und erzählte den Kindern viel zum Thema Erste Hilfe. Die stabile Seitenlage übten die Kinder mit Begeisterung. Unsere Hunde waren Zaungäste und schauten eine zeitlang sehr interessiert zu, bis sie dann ein gemütliches Nickerchen machten. Soviel Erste Hilfe und Notrufnummern lernen ist auch ganz schön anstrengend.

Die Kinder haben viel Neues gelernt und hatten dabei riesigen Spaß. Es war ein sehr schöner Vormittag für alle Beteiligten. Die Kinder, ihre Lehrerin und auch die Frau Direktorin waren begeistert!“

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Impressionen