Samariterbund Favoriten betreut 9. Internationalen TWL Cup

Notfall- und Rettungssanitäter standen für den Fall der Fälle mit Rettungswagen für den Einsatz bereit!

Wien, 11.08.2019

Bei der bereits neunten Auflage eines internationalen TWL CUPs für U14 Mannschaften trafen wieder 20 Mannschaften aus 5 Nationen in Wien Favoriten aufeinander. Der Samariterbund Favoriten war mit dabei!

Zwischen dem SC Team Wiener Linien und dem Samariterbund Favoriten besteht bereits eine jahrelange intensive und sehr gute Zusammenarbeit. Auch dieses Jahr wurde wieder der Internationale Fußball Cup mit namhaften Mannschaften von den Favoritner SamariterInnen am Raxplatz sanitätsdienstlich betreut.

Auf zwei Tage aufgeteilt, wurden am 10. und 11.8.2019 spannende TOP-Nachwuchsfußballspiele auf die Plätze der Raxanlage gezaubert. Für tolle Stimmung war auch gesorgt denn es gab auch ein riesiges Sommerfest mit kulinarischen Köstlichkeiten, Cheerleader-Vorführung, Tombola zugunsten SOS-Kinderdorf, Bausteinaktion, u.v.m. Bereits am Vortag gab es im Festzelt ein Rock’n Roll Konzert vom Feinsten mit Pete Art und seiner Band.

Samariterbund Sanitätsdienst – Veranstaltungssicherheit an erster Stelle

“Wenn hunderte Menschen bei Konzerten, Sportevents oder Kulturveranstaltungen zusammenkommen, sorgt der Samariterbund für eine rasche und professionelle Erstversorgung bei kleineren und größeren Verletzungen oder Notfällen – von harmlosen Schnittwunden über Fälle von Dehydrierung bis hin zu lebensbedrohlichen Atemwegsproblemen und Herzstillstand. Durch die langjährige Erfahrung und Planung mit dem Veranstalter im Vorfeld ist bereits im Vorfeld gewährleistet, dass die Sanitätsbetreuung auch logistisch reibungslos abläuft“, erklärt Hermann Brauner, Gruppenrettungskommandant vom Samariterbund Favoriten.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Quelle: Team Wiener Linien & Samariterbund
Bilder: Team Wiener Linien & Samariterbund

Impressionen