Fest der Freude 2019 auf dem Wiener Heldenplatz

Samariterbund Wien stellt Sanitätsversorgung sicher!

Wien, 09.05.2019

Am 08. Mai 2018 wurde in Wien wieder das “Fest der Freude” anlässlich des Kriegsendes 1945 gefeiert. Ein Konzert der Wiener Symphoniker am Wiener Heldenplatz bildete dabei das Herzstück des Events.

Der Wiener Heldenplatz wurde damit wieder zum Ort des Gedenkens und der Freude über die 74. Wiederkehr der Befreiung von der NS-Herrschaft. Ebenso wie auch die Jahre zuvor waren unsere zwei Samariter aus Favoriten die beiden Brauner’s mit dem Rettungswagen für einen möglichen, sicheren und schnellen Abtransport der Patienten vor Ort.

Samariterbund Favoriten stark im Einsatz

Auch heuer war die Samariterbund Gruppe Favoriten mit einem Rettungswagen (RTW) und Rettungssanitätern vor Ort, um gemeinsam mit SamariterInnen aus anderen Wiener Bezirksgruppen beim Ambulanzdienst die Sicherheit der Teilnehmer sicherzustellen.

Sicherheit ist bei Veranstaltungen ist immer ein wichtiges Thema

“Ein professioneller Sanitätsdienst und eine gute Zusammenarbiet aller Akteure vor Ort leistet einen wichtigen Beitrag zu dieser Sicherheit. Neben erfahrenen Mitarbeitern die durch die tägliche Arbeit im Rettungsdienst bestens auf alle Notfälle vorbereitet sind stellen wir modernstes medizinisches Equipment und die dazu benötigten Einsatzfahrzeuge für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Vom Sanitäter über den Notarzt bis zu einem Ambulanzraum vor Ort oder einer mobilen Leitstelle bei Großveranstaltungen – Wir organisieren für Ihr Event alles, was für eine optimale notfallmedizinische Betreuung erforderlich ist”, sagt Hermann Brauner, Gruppenrettungskommandant vom Samarirterbund Favoriten!

In den letzten 6 Jahren setzten mehr als 58.000 BesucherInnen beim Fest der Freude ein starkes Zeichen für die Etablierung eines würdigen Gedenkens am 8. Mai als Tag der Befreiung.

Weitere Infos dazu unter Fest der Freude

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Foto: Mauthausenkommitee
Quelle: Samariterbund Favoriten

Impressionen