"Kopf und Körper – fit im Alter" in Wien Favoriten

Samariterbund bei Info-Veranstaltung zum Thema „Vergesslichkeit, Vitalität und Wohlbefinden“

Wien, 16.10.2019

Welchen Einfluss hat das Wohlbefinden auf die Gesundheit? Wie bleibt man im Alter geistig und körperlich fit? Was sollte man zum Thema „Vergesslichkeit und Demenz“ wissen? Welche Angebote gibt es?

Am 22. Oktober 2019 eröffneten pünktlich um 14:00 Uhr Bezirksvorsteher Marcus Franz gemeinsam mit Dr.in Susanne Herbek, SeniorInnenbeauftragte der Stadt Wien und Bezirksrätin Hilde Poczynek, SeniorInnenbeauftragte vom 10. Bezirk diese Veranstaltung für SeniorInnen.

Bei den Infoständen gab es wertvolle Tipps und Infos, am Programm standen Gesundheits- und Sicherheitsthemen für Betroffene und Angehörige und es gab eine Vorstellung unserer Therapiebegleithundestaffel vom Samariterbund Favoriten.

Helfer auf 4 Pfoten im Einsatz für unsere SeniorInnen

“Wir helfen Menschen auch mit Unterstützung unserer Vierbeiner. Unsere ehrenamtlichen Hundeteams tragen zur Entspannung bei, geben Sicherheit und vermitteln Nähe. Sie können das Selbstvertrauen stärken, die Beweglichkeit und Koordination schulen und längst verloren Geglaubtes zutage fördern. Für die Menschen sind unsere Besuche Streicheleinheiten für die Seele”, erklärt Jochen Gold, Staffelkommandant der Besuchs- und Therapiebegleithunde-Staffel vom Samariterbund Favoriten.

Der Samariterbund Favoriten und Menschen 60+

“Der Samariterbund befasst sich seit vielen Jahren mit zahlreichen Aktionen für Senioren. Es geht uns dabei vorrangig um die Vermittlung von Gesundheits- & Sicherheitsthemen sowie die Kenntnis von einfachen Erste Hilfe- und Präventionsmaßnahmen”, ergänzt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten.

Links zum Thema

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Bilder: © by Dokuteam Samariterbund Favoriten und Alois Pommer
Quelle: Samariterbund Favoriten

Impressionen

Impressionen