Samariterbund Besuchhund Darios ist im Hundehimmel

Samariterbund Favoriten trauert um einen treuen Weggefährten

Wien, am 21.12.2015

Unser Darios hat sich heute leider von uns verabschiedet.

Der Abschied ist uns sehr schwer gefallen und wir werden ihn immer in bester Erinnerung behalten. Darios hat in seinen Hundeleben uns und vielen Menschen (vor allem Kindern und auch älteren Menschen) viel Freude gemacht und man kann ihn nur dankbar dafür sein.

Hannelore & Peter Erdle

Unser tiefstes Mitgefühl!

Wir, die Kolleginnen und Kollegen von der Samariterbund Hundestaffel Favoriten fühlen mit Peter und Lore und drücken unser tiefstes Mitgefühl aus. Es ist leider immer so schlimm wenn es soweit ist. Alle die so einen Verlust bereits erlebt haben können nachfühlen wie es euch geht. Wir wünschen euch alles Liebe und denken an euch.

PS: Auch deine Freundin Hanny vermisst dich sehr!

Nachruf Darios

Darios war der Pionier bei der Besuchsundearbeit im Samariterbund und der erste geprüfte Samariterbund Besuchshund in Österreich!

Darios und die Senioren

Darios verwandelte die Senioren! Darios? Das ist war ein richtiger “Sozialhund”, den Peter Erdle vom Arbeiter Samariter Bund zusammen mit seiner Frau Lore in liebevoller, aber auch strenger Fürsorge dazu ausgebildet hat.

Darios war der Liebling der Damen und Herren, die sich zahlreich im Aufenthaltsraum in den Wiener Seniorenheimen der Fortuna versammelt hatten. Nur anfänglich waren die Senioren und Seniorinnen scheu oder gar ängstlich.

Darios verstand es, im Sturm oder treffender gesagt, mit wedelndem Schwanz und einem erkennbar lächelndem Gesicht, die Herzen und die Hände der Anwesenden zu gewinnen. Mit Begeisterung holte er sich seine Streicheleinheiten ab. Nachdem er noch eine Kostprobe seiner umfangreichen Ausbildung gegeben hatte, beendete Peter oder Lore diese Begegnung der besonderen Art.

Darios, die Kinder und Familien …

Tausende Kinder von Volksschulen und Kindergärten, aber auch viele Familien erlebten Darios bei zahlreichen Unterweisungen, aber auch bei Öffentlichkeitsveranstaltungen, da sie hier spielerisch einiges über Hunde – vor allem wie man sich richtig gegenüber Hunden verhält -lernten. Speziell die Sprache der Hunde zu verstehen und dabei Konflikte zu vermeiden wurden von Darios, seinem Frauerl und Herrl hautnah vermittelt.

Und eines sei gesagt: es gab immer sehr viele Streicheleinheiten und die Kunststücke von Darios zauberten den Menschen immer ein Lächeln ins Gesicht und erfreute diese.

Hohe Auszeichnung für Darios und seine Lore

“Hannelore Erdle hat sich als ehrenamtliche Mitarbeiterin des Samariterbundes Wien große Verdienste um das Land Wien erworben”, betonte Stadtrat Christian Oxonitsch in seiner Laudatio im Juni dieses Jahres im Wiener Rathaus. “Als ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin hat sie richtungsweisende Initiativen gesetzt: Unter dem Titel Schule-Samariter hat sie Kindern Grundregeln der Ersten Hilfe, das richtige Verhalten in Notsituationen und aktiven Tierschutz vermittelt. Ihr war und ist es immer ein Anliegen, jungen Menschen möglichst früh Hilfsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Zivilcourage nahe zu bringen.”

“Gemeinsam mit ihrem Mann hat Hannelore Erdle in jahrelanger unentgeltlicher Arbeit die Besuchshundestaffel des Samariterbundes Wien, Gruppe Favoriten, auf- und ausgebaut. Im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit seit mehr als zehn Jahren organisierte sie Besuche in Kindergärten, Schulen und Wohn- und Pflegehäusern”, so Oxonitsch: “Diese Besuche finden stets mit ihrem Hund Darios statt, der beim Samariterbund die einzigartige Ausbildung zum Besuchshund absolviert hat: So sind sie regelmäßig bei Sicherheitspädagogischen Tagen, beim Tag des Samariterbundes, beim Tiertag der Stadt Wien, beim Donauinselfest, beim Mistfest der MA 48, am Nationalfeiertag, beim ASBÖ-Nikolauszug und vielen anderen Gelegenheiten anzutreffen. Gemeinsam mit anderen Hundeteams wird sehr wichtige und wertvolle Arbeit geleistet.”

“Für diesen unermüdlichen Einsatz und das jahrzehntelange große Engagement möchte ich Hannelore Erdle mit ihrem Beschshund Darios ein großes Danke sagen und das Silberne Verdienstzeichen des Landes Wien verleihen!” so Oxonitsch abschließend.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Danke

Impressionen