Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz 2017

Samariterbund Therapiebegleithunde waren mit dabei

Wien, 08.06.2017

Am 8. Juni 2017 wurden von 09:00 bis 13:00 Uhr der Reumannplatz in Favoriten für einen Vormittag wieder einmal von außergewöhnlich vielen Mädchen – und auch Jungs – erobert. Das Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz ging somit bereits in die 3. Runde. Es wurde gemeinsam der erste Geburtstag des von Mädchen gestalteten ReuMÄDCHENplatz gefeiert und das neue Schild enthüllt.

Bei vielen bunten Stationen konnten Groß und Klein Reumannplatz erobern

Es wurde gemeinsam eine gesunde Jause zubereitet, die Kinder und Jugendlichen erlebten ein neues Geh-Erlebnis beim Barfußparcours und konnten beim Artistik-Workshop ihren Körper neu kennen lernen oder gemeinsam zu urbanen Beats tanzen.

Sicherheit war wieder ganz groß geschrieben

Bei der zahlreichen Sicherheitsstation konnten die Notrufsäule der Wiener Linien live ausprobiert werden. Nebenan erfuhren beim Samariterbund Favoriten die BesucherInnen alles über Erste Hilfe und es gab viel Beratung und Information. In Kooperation mit der Polizei, dem Samariterbund, den Wiener Linien, der Volkshochschule Favoriten, der Caritas Stadtteilarbeit, der Wanderklasse, der Mobilitätsagentur und vielen mehr bot somit das Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz viele Möglichkeiten den öffentlichen Raum alternativ zu nutzen.

Samariter & Hund – Eine bewegende Erfahrung

Beim Stand der Samariter gab es viel Information und Beratung sowie spezielle Erste Hilfe Tipps für Jugendliche. Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr waren dann auch die Samariterbund Therapiebegleithunde-Teams aus Favoriten vor Ort.

Wir zeigten wie die Arbeit eines Therapiebegleithundeteams aussieht, was unsere zertifizierten Hunde im Besonderen können müssen und führten dies auch gleich in der Praxis vor.

Das von den Anwesenden sehnlich erwartete Streicheln, also der Kontakt mit dem Hund, stand natürlich auch auf dem Programm. Im direkten Gespräch wurden natürlich auch Fragen beantwortet und Hundeerfahrungen direkt vor Ort ausgetauscht.

Warum wir immer wieder gerne dabei sind

Vorab einmal, der Samariterbund Favoriten ist von Beginn weg mit dabei!

“Wir freuen uns, dass wir als Rettungs- und Sozialorganisation im größten Bezirk Wiens Favoriten bei dieser Aktion dabei sein dürfen, denn Grundregeln der Ersten Hilfe, das richtige Verhalten in Notsituationen und aktiver Tierschutz kann nicht früh genug vermittelt werden. Es geht uns darum, möglichst früh Solidarität, Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln und die jungen Menschen zu humanitärer Gesinnung hinzuführen”, sagt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten.

DIE AGENDA FAVORITENMITREDEN, MITARBEITEN, MITGESTALTEN!

“Mit Festen in der Nachbarschaft knüpfen Menschen neue Kontakte, pflegen bestehende Freundschaften und tragen so zur Lebensqualität in unserer Stadt bei”, ergänzt Erdle.

Anschließend können die BesucherInnen erleben wie Lesen und Lernen noch mehr Spaß machen und gemeinsam mit der Agendagruppe Mädchen für Favoriten den ReuMÄDCHENplatz zum Blühen bringen. Als Abschluss kann zusammen mit Freunden ein gemeinsames “Glücks-Foto” als Erinnerung für zu Hause gemacht werden.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News

Impressionen