“Helfen Können ist cool” in Favoriten

Wiener Rettung & der Samariterbund präsentieren, informieren und motivieren junge HelferInnen!

Wien, 22.08.2019

Unter dem Motto “Helfen können ist cool” gab es am 22. August 2019, von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr bei der Rettungsstation Favoriten wieder einen besonderen Tag für die Kids in Favoriten.

Am Programm standen zwei Stunden voller Action. Vermittelt wurden vom Samariterbund Favoriten und der MA 70 – Wiener Berufsrettung den 6- bis 13-Jährigen nicht nur wie sie sich im Notfall richtig verhalten und helfen können, sondern sie lernten auch die tägliche Arbeit der Rettung in Wien kennen. Jeder konnte vor Ort das Innere der verschiedenen Rettungs- und Spezialfahrzeuge erkunden und wie die Großen, Blaulicht und Folgetonhorn testen.

Schlaue Kids wissen, wie sie helfen können!

Die Kids lernten einfache Erste Hilfe Maßnahmen und wie z.B. einen Notfallcheck oder ein Stabile Seitenlage durchgeführt wird, Dreiecktuchverbände anlegen und auch wie man einen Defi anwendet. Vor allem das richtige Telefonieren und die Kenntnis der Notrufnummern (122 – 133 – 144) wurde dem jungen Publikum spielerisch näher gebracht. Nicht jeder kannte das Samariterbund Angebot von A-Z in Wien!

Retter auf 4 Pfoten

Natürlich waren auch wieder unsere Samariterbund Rettungs- sowie unsere Besuchs- und Therapiebegleithunde-Teams dabei, die bei einer Vorführung zeigten was sie so alles können. Woran erkenne ich, ob ich einen Hund anfassen darf, worauf muss ich bei seiner Körpersprache achten? Für Kinder oft schwierige Fragen. Der Samariterbund Favoriten gab wertvolle Tipps und wichtige Regeln im richtigen Umgang mit Hunden.

Erfolgreich unterwegs!

Eines der erfolgreichsten Projekte des Samariterbundes Favoriten ist das Samariterbund Schulprojekt. Spielerisch erlernen die Volksschüler richtiges Verhalten in Notsituationen. „Ziel des Schulprojekts ist es, Kinder und Jugenlichen die Angst zu nehmen und sie altersgerecht für Notfälle fit zu machen“, so Peter Erdle, Obmann der Samariterbund-Gruppe Wien Favoriten, der auch als Favoritner Bezirksrat herzliche Grüße vom Bezirksvorsteher Marcus Franz ausrichtete.

“Persönlich freut uns, dass auch dieses Jahr wieder ein eigenes Bezirksferienspiel in Wien-Favoriten stattfindet wo sich der Samariterbund Favoriten aktiv einbringen kann. Die Zusammenarbeit mit dem Bezirk, den Wiener Kinderfreunden funktioniert ausgezeichnet”, so Erdle weiter.

Sommer in Favoriten

Neben den zahlreichen Angeboten des Ferienspiels bietet Favoriten zahlreiche Parkanlagen mit tollen Möglichkeiten, wie etwa den Motorikpark im Sonnwendviertel, und Badespaß in den öffentlichen Bädern, wie dem Wasserspielplatz-Wasserturm, dem Kinderbad in der Gudrunstraße oder der Therme Wien.

PS: Beim Nivea Familienfest in Wien Favoriten ist der Samariterbund Favoriten bei Finale im Kurpark Oberlaa auch wieder mit dabei … weiterlesen

Das wienXtra-Ferienspiel bringt 6- bis 12-jährigen Kindern einen Sommer voller Aktivitäten. In einem eigenen Ferienspiel-Pass sind alle Aktionen zusammengefasst.

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Quelle: Berufsrettung Wien und Samariterbund Favoriten
Bilder: Berufsrettung Wien und Samariterbund Favoriten

Impressionen

Impressionen