Wer viel arbeitet, muss auch mal feiern!

Gemütlich zusammensitzen und einander näher kennen lernen!

Wien, 27.10.2017

Es war bisher wieder ein sehr ereignisreiches Jahr doch am 27.10.2017 hieß es beim Samariterbund Favoriten: „Wer feste arbeitet, darf auch Feste feiern.“

Im Tivoli-Center im Böhmischen Prater durfte Obmann Peter Erdle und seine Stellvertreterin Sabine Zimmermann bei einem Spanferkelessen (es gab auch Vegetarisches) zahlreiche ehrenamtliche MitarbeiterInnen, Freunde und Sponsoren des Samariterbundes Favoriten wieder einmal persönlich begrüßen und um Danke sagen.

Aus der Ansprache wurde sehr deutlich, wie viele Leistungen der Samariterbund in Favoriten in all seinen Leistungsberichen für die Bevölkerung in Wien-Favoriten bis dato erbracht hat. Peter Erdle betonte in seiner Rede, dass die positive Entwicklung des Samariterbundes Favoriten ohne die fachliche Kompetenz und die langjährige Treue der ehrenamtlichen Funktionäre, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht denkbar sei.

Ob nun im Sanitätsdienst, im Rettungs- und Krankentransport, in der Ausbildung, in der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Wasserrettung, im Katastrophenhilfsdienst, bei der Samariterjugend, bei Schul- oder Seniorenprojekten und vor allem bei unseren Therapiebegleithundeeinsätzen, … unsere SamariterInnen leisten eine hervorragende Arbeit. Dies alles ehrenamtlich und ohne einen hauptamtlichen Mitarbeiter oder einen Zivildienstleistenden.

Doch heute geht es darum einmal gemeinsam zu feiern und einmal außerhalb des Dienstes, des Gruppenabends bzw. Trainigs gemütlich zusammenzusitzen und auch einmal die Kolleginnen und Kollegen der anderen Abteilungen einmal näher bzw. überhaupt einmal kennen zu lernen, betonte Obmann Peter Erdle.

Nach dem Essen gab es eine musikalische Darbietung von einem jungen engagierten Sänger, der bei unseren SamariterInnen gut ankam. Alles in allem war es wieder ein sehr schöner Abend für unsere ehrenamtlichen SamariterInnen!

Bilder: © by Dokuteam Samariterbund Favoriten und Alois Pommer

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News

Impressionen