5. “Fest der Freude” 2017: Mehr als 4.000 feierten!

Samariterbund Wien stellte Sanitätsversorgung sicher!

Wien, 10.05.2017

Trotz Regen fanden sich traditionell am 8. Mai 2017 um 19:30 Uhr mehrere tausend Menschen auf dem Wiener Heldenplatz ein, um die Befreiung Österreichs vom nationalsozialistischen Regime vor 72 Jahren gebührend zu feiern.

Veranstaltet wird das jährliche “Fest der Freude” vom Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ). Erstmals veranstaltet wurde das Fest 2013 als Antwort auf Burschenschafter-Aufmärsche am Tag des Kriegsendes vor der Krypta auf dem Heldenplatz.

Der Samariterbund Wien sorgte wieder für die Sicherheit der Besucher

Die Gruppe Favoriten war mit einem Rettungswagen (RTW), der von den den beiden “Brauners” besetzt wurde im Einsatz!

Sicherheitskonzepte, Risikoanalysen, Notfallpläne aber auch die Vorbereitung auf die Kommunikation sind für den Samairterbund in Wien die Bausteine für eine sichere Veranstaltung. Ob Konzert, Sportevent, Fest, Firmenfeier, etc…; wir bieten eine optimale Erstversorgung durch erfahrene Führungskräfte, Notärzte sowie Notfall- & RettungssanitäterInnen, sagt Hermann Brauner, Gruppenrettungskommandant des Samairterbundes Favoriten.

Gratis-Konzert der Wiener Symphoniker

Schwerpunkt des Abends bildete abermals ein Gratis-Konzert der Wiener Symphoniker unter dem Dirigenten Adam Fischer. Das Konzert wurde mit der Uraufführung des Auftragswerks “Here & Now” des heimischen Komponisten Kurt Schwertsik eröffnet. Als Schlusspunkt stand die “Ode an die Freude” aus dessen Neunter Symphonie auf dem Programm.

72 Jahre Kriegsende

Das Fest wurde auch dieses Jahr mit Ansprachen, darunter Zeitzeugin Lucia Heilman, umrahmt. Sie überlebte das NS-Regime dank des Einsatzes eines Freundes ihres Vaters, der sie vor den Nazis versteckte. Im März 1938 war sie am Heldenplatz. 2017 stand Lucia Heilman wieder am Heldenplatz, diesmal bei einer Gedenkveranstaltung des Tages der Befreiung von der nationalsozialistischen Terror-Herrschaft.

KZ-Mauthausen

Impressionen/Bilder von der Veranstaltung siehe unten!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Like us on Facebook – klick here

Besuchen Sie auch unsere Seite Tipps & Infos

Den “Erste Hilfe Tipp des Monats” speziell für Sie gibt es hier

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!

Ihre Spende stärkt unser Engagement für Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Soziales und nachhaltige Entwicklung! Überzeugen Sie sich von unserer Arbeit und unseren Themen und helfen Sie uns – für uns ist jeder Beitrag wertvoll

Spendenkonto

Empfänger: Samariterbund Gruppe Favoriten
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Projekt eintragen”

Danke

… zurück zu News

Impressionen