Engagier dich! Mit vier Pfoten Menschen glücklich machen

Vom Kindergarten bis zum SeniorInnenheim sorgt Therapiehund Kelly für strahlende Gesichter

Wien, 13.04.2017

Stellvertretend für die 20 Therapiebegleithunde-Teams der Therapiebegleithundestaffel des Samariterbundes Favoriten erklärt Staffelkommandant Jochen Gold in einem Interview und in einem Video was unsere Mission ist.

Video-Beitrag wien.at

Jochen Gold und sein Hund Kelly sind ein dynamisches Duo. Der Golden Retriever ist als Therapiehundbegleithund bei Kindern, Jugendlichen und SeniorInnen gleichermaßen beliebt. Wenn Kelly den Raum betritt, ist sie der Star. Kelly, das ist die fünfjährige Golden-Retriever-Hündin von Jochen Gold.

Der Unternehmer und zweifache Vater ist als Freiwilliger in seiner Freizeit mit dem Familienhund beim Therapiebegleithunde-Team des Samariterbundes Gruppe Favoriten unterwegs.

Ein Mal in der Woche besuchen die zwei einen Kindergarten, eine Schule oder ein Pensionistinnen- und Pensionistenheim. Sie bringen Kindern den Umgang mit Tieren bei und helfen älteren Menschen, geistig und körperlich fit zu bleiben.

“Ich wollte für mich und den Hund eine sinnvolle Beschäftigung finden. Ursprünglich hatte ich an eine Ausbildung als Rettungshund gedacht, dann bin ich über den Samariterbund zum Therapiebegleithund-Programm gekommen”, sagt Jochen.

Einfach so: Helfen macht glücklich:

Freiwillig für Wien bringt Angebot und Nachfrage zusammen

Freude zu spenden, ist unsere Mission und streicheln ist die beste Medizin.

Zum Video kommst du hier

Impressionen