Der Samariterbund Favoriten zieht noch einmal um!

Eine neue Ära und eine neue Heimat für den Samariterbund Favoriten

Wien, 02.06.2018

Der Arbeiter–Samariter–Bund Österreichs – Gruppe Wien Favoriten übersiedelt im Juni 2018 in sein neu errichtetes Gruppenlokal, welches ab 1. Juli 2018 das neue Zuhause der Samariterinnen und Samariter in Favoriten ist. Das Samariterbund Ausbildungs- & Kompetenzzentrum Favoriten befindet sich dann ebenfalls in diesen Räumlichkeiten.

In der Dampfgasse wurde bereits alles ordnungsgemäß verpackt, verladen, umgeräumt, in Fahrzeuge verstaut, wieder ausgeräumt und nun sind wir gerade dabei uns neu einzurichten und die die Gruppe Favoriten auf den letzten Stand der Technik zu bringen.

Wir sind weiterhin in Favoriten – nun bei der Austria Wien zuhause!

Die Generali-Arena (vormals Horr-Stadion) befindet sich im Herzen von Favoriten, dem 10. Bezirk Wiens, der mit bereits fast 200.000 Einwohnern der bevölkerungsstärkste Bezirk von Wien ist.

Bis Mai 2016 hat die Wiener Austria hier ihre Heimspiele austragen, bevor der große Umbau des Stadions erfolgte. Die Heimspiele der Saisonen 2016/17 und 2017/18 wurden im Ernst Happel Stadion gespielt.

Adresse

Samariterbund Favoriten
Horrplatz 1- Eingang Fischhofgasse/Ecke Schwarzerweg (Generali Arena)
A-1100 Wien
Anfahrt

Wer sich nicht weiter entwickelt macht einen Rückschritt

Die demografische Entwicklung mit einem sinkenden Angebot an Ehrenamtlichen, die Technisierung und Globalisierung der Märkte sowie steigende Qualifikationsanforderungen sind Herausforderungen für die zukünftige moderne Personalpolitik und Einsatztaktik des Samariterbundes in Favoriten, erklärt Peter Erdle, Obmann der Gruppe Favoriten.

Unsere weiteren Erfolge hängen zunehmend von der Qualifikation, Leistungsbereitschaft und Motivation der Mitarbeiter/innen ab. In unserem neuen Stützpunkt lassen sich ohne großen Kostenaufwand optimale Arbeitsbedingungen für alle Einsatzbereiche die der Samariterbund Favoriten für die Bevölkerung in Wien abdeckt, wesentlich besser umsetzen und trägt dadurch zu einer Verbesserung der Motivation unserer SamariterInnen bei, sagt Manfred Wandl, Obmann Stellvertreter vom Samariterbund Favoriten.

Verbesserung in allen Leistungsbereichen

Speziell die Dienstführung und Materialverwaltung und die damit verbundene Einsatzplanung, Logistik, Verwaltung, Lagerung und Steuerung zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Ort kann dabei zukünftig optimal sichergestellt werden, erklärt Hermann Brauner, Gruppenrettungskommandant vom Samariterbund Favoriten. Wir sind langjähriger Partner der Austria und stellen die Sanitätsbetreuung vor Ort sicher, ergänzt Brauner.

Auch für die Schulung und die Ausbildung unserer Therapiebegleithundeteams haben wir nun noch bessere Voraussetzungen und ein besseres Umfeld für unser Kursteilnehmer und Einsatz-Teams geschaffen, ergänzt Peter Erdle.

PS: Eine Offizielle Eröffnung wird es im Hebst geben!

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Achtung!!! Neue Adresse
NEUE ADRESSE

… zurück zu News

Impressionen