Neu: Dienstausweise für Samariterbund DiensthundeführerInnen

Gültig für Samariterbund Rettungs-, Besuchs- und Therapiebegleithunde

Wien, 23.11.2018

Im November 2018 erhielten unsere HundeführerInnen erstmals den neu konzipierten Dienstausweis speziell für das Führen von Samariterbund Rettungs-, Besuchs- und Therapiebegleithunden gültig bzw. notwendig ist. Die Ausweise wurden von unserem Staffelkommandant der Besuchs- & Therapiebegleithundestaffel Wien-Favoriten Jochen Gold persönlich an die zertifizierten Hundeteams übergeben.

“Die Gesetzeslage bezüglich Maulkorb- und Leinenpflicht ist in den österreichischen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Das Neue Tierhaltegesetz in Wien sieht nun eine weitere Verschärfung vor. Dienst-, Rettungs- und Therapiebegleithunde jedoch sind von der Beißkorb- oder Leinenpflicht ausgenommen”, sagt Peter Erdle, Obmann vom Samariterbund Favoriten.

“Da die Wiener Polizei immer wieder schwerpunktmäßig Kontrollen durchführt ist es sinnvoll einen Ausweis dabei zu haben, denn wer die gesetzlichen Bestimmungen nicht einhält, muss mit Ermahnungen, einem Organmandat oder auch mit einer Anzeige rechnen”, ergänzt Erdle.

Bild: Samariterbund Favoriten
Quelle: Samariterbund Favoriten

Ihre SamariterInnen aus Wien Favoriten

Achtung!!! Neue Adresse
NEUE ADRESSE

… zurück zu News

Impressionen